Rattenzucht NRW Leaenaes Rattery/Oberhausen
Zwergratten Das erste mal, dass eine Zwergratte geboren wurde, war - wie so vieles - im Labor und stammt von der „Sprague-Dawley-Ratte“ ab. Genannt: „Spontanous Dwarfs“. Diese Rattenvariation ist deutlich kleiner als Standardratten, wurden lange Zeit als Qualzuchten betitelt. Warum? Nun, wahrscheinlich, weil der Mensch dazu neigt, erstmal alles schlecht zu machen, ohne Wissen, ohne eigene Beobachtungen, ohne logisches denken. Alles was Mensch nicht kennt, ist schlecht. Ich gebe zu: anfangs war ich ebenfalls skeptisch. Dabei haben die kleinen Ratten einen großen Vorteil gegenüber den Großen: Sie bekommen keinen Krebs, zumindest ist die Möglichkeit sehr gering. (Eine Quelle Mamatumore). Gesundheit: Zwerge sind in keinster Weise anfälliger für bestimmte Krankheiten. Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass manche Jungböcke manchmal einen Penisvorfall* bekommen und zwar dann, wenn sie, nun … sehr aufgeregt und erregt sind. Zwergratten habe ich nun seit 2010 und bisher hatte keiner der Kleinen Krebs, oder andere Tumore (abgesehen von einem Abszess).
Beide 3 Monate alt
Vermittlung Vermittlung Die Zucht Die Zucht Apotheke Apotheke Preise Preise Sonstiges Sonstiges Kontakt Kontakt
Bedingungen Bedingungen ‹bersicht ‹bersicht
*Als Penisvorfall (lat. Prolapsus penis; Penisprolaps) bezeichnet man in der Tiermedizin das Ausschachten des Penis bei Säugetieren über die Phase der sexuellen Erregung hinaus bzw. die Unfähigkeit den Penis in die Vorhaut zurückzuziehen. (Quelle: Wikipedia) Behandlung: 3x täglich mit kühler Vaseline und Babyöl, oder Sonnenblumenöl behandeln.
Charakter: Meine Jungs (für die Zucht nehme ich nur Zwergenkerlchen, oder Genträger), haben alle einen recht starken Charakter, einige stehen in der Rangfolge sogar oben. Sie sind bereits als Baby selbstbewusst gegenüber den großen Kameraden.